Unser Kunde grub täglich 70 Kubikmeter aus. Lesen Sie den Artikel aus der Ausgabe Trenchless Technology Oktober 2018 oder laden Sie das untenstehende PDF herunter.

 

Der Trockensaugbagger ist derzeit der Industriestandard für sichere Aushubtechnologien in Europa und Großbritannien und ist nun in ganz Nordamerika verfügbar. Er arbeitet kraftvoll und ohne Wasser, wodurch Probleme im Zusammenhang mit der Entsorgung von Gülle und übergewichtigen Lasten vermieden werden. Ox Equipment Inc. ist der exklusive Vertriebspartner für die branchenführenden MTS GmbH Trockensaugvakuumbagger, und Auftragnehmer und Kunden erkennen schnell die Vorteile des Trockenbaggerns.

Vor kurzem wurde ein in Kalifornien ansässiger Auftragnehmer ausgewählt, um 350 Kubikmeter trockenen Boden in einem isolierten und sicheren Ventilhof sicher auszuheben, ein Aushub, der bis zu 17 Fuß unter der Erdoberfläche reichte. Aus Sicherheitsgründen erlaubte der Auftraggeber keine mechanischen Aushubgeräte irgendwo auf der Baustelle. Während ein herkömmlicher Hydrovakuumsauger in der Lage ist, sicher zu graben, war dies nicht die bevorzugte Wahl der clientu2019s, da die erforderliche Fahrstrecke und Zeit für die laufende Gülleentsorgung und Wassernachfüllung erforderlich ist.

Mit der innovativen Trockensaugbaggeranlage der MTS Dino Serie konnte der Auftragnehmer eine Produktionsrate von 40-70 yds2 Boden pro Tag erreichen, wobei der trockene Boden auf der Baustelle zur späteren Wiederverwendung entladen wird. Der Auftragnehmer, der trocken gräbt und vor Ort bleibt, hat das gesamte Projekt sicher und weit vor dem Zeitplan abgeschlossen, was für den Auftraggeber zu erheblichen Einsparungen führt. Der Saugbagger der Dino-Serie verwendet ein spezielles Doppelventilator-System, das über 24.000 CFM Saugleistung erzeugt. Der große Saugschlauch mit einem Durchmesser von 10u201d, der über einen vollmechanischen Power Arm präzise manipuliert wird, wird an der Rückseite des Gerätes ausgefahren, um die Vielseitigkeit zu erhöhen. Die funktionale Seitenkippvorrichtung ermöglicht ein schnelles, effizientes und einfaches Entleeren des 10,5 Kubikmeter großen Abwrackbehälters, entweder direkt vor Ort oder in Abrollrechnungen, so dass die Anlage den ganzen Tag vor Ort bleibt und die Produktivität verdoppelt.